Kirchfriedhof Miltitz

Der Friedhof umfasst 0,17 ha. Auf dieser Fläche befinden sich 50 Grabstellen.

Öffnungszeiten

in den Monaten März bis Oktober von 7 Uhr bis Eintritt der Dunkelheit.

in den Monaten November bis Februar von 8 Uhr bis Eintritt der Dunkelheit.

Verkehrsanbindung Straßenbahn Linien 8 und 15 Endhaltestelle Miltitz

Weitere Informationen für eine persönliche Kontaktaufnahme erhalten Sie unter Friedhofsverwaltung

Auf dem Kirchfriedhof befindet sich die Kirche Miltitz. Die mittelalterliche Kirche wurde 1739/40 von Baumeister Johann Christoph Steinmüller barock umgebaut und von Johann Gottlob Vollhagen ausgemalt. Aus dieser Zeit stammen die Altaranlagen mit Kanzel, das von einem Engel getragene Tauf-Lesepult und die Emporen. 1890 erhielt die Kirche einen neugotischen Dachreiter, gleichzeitig und erneut 1908 wurde die Kirche umgebaut. Die jüngste Restaurierung hat das barocke Erscheinungsbild wieder aufgenommen. 1989/90 erfolgte eine volständige Außensanierung. In der Kirche befindet sich eine Orgel.